Topic: Geburt

Geburtsverletzungen 0

Viele Frauen haben Angst vor Geburtsverletzungen und befürchten, dass die Geburt dauerhafte Beeinträchtigungen im Liebesleben nach sich zieht. Doch dies ist nicht der Fall, da die meist kleinen Verletzungen keine dauerhaften Folgen und Schmerzen nach sich ziehen. Meist tritt eine Geburtsverletzung auf, wenn die Geburt sehr spontan beginnt und das Kind sich seinen Weg schnell durch den Geburtskanal bahnt. Auch bei sehr großen Neugeborenen, oder Kindern die nicht gerade aus dem Geburtskanal kommen, kann ein Dammriss die Folge sein. Die moderne Medizin lässt diesen vermeiden, in dem bereits kurz vor der Niederkunft ein kleiner Dammschnitt vorgenommen wird. Von Verletzungen können sowohl die äußeren, als auch die inneren Genitalien betroffen sein. In Folge einer Spontangeburt oder sehr heftigem Pressen, können nicht nur der Damm, sondern auch die Gefäße im Geburtskanal oder am Muttermund reißen und zu starken Blutungen führen. (mehr …)

Nach der Geburt- So wird man die Pfunde wieder los 0

Nach der Geburt eines Kindes sind viele Mütter erst mal so hin und weg von ihrem Kind, dass sie an nichts anderes mehr denken mögen. Nach ein paar Tagen oder Wochen fängt dann jedoch oft die Unzufriedenheit über die Pfunde, die, während man schwanger war, dazugekommen sind, an. Wie man diese Pfunde nach einer Geburt wieder loswerden kann, soll nun erläutert werden. (mehr …)

Wie lange dauert die Geburt? 0

Die Geburt des eigenen Kindes, für viele Frauen und Eltern einer der wohl schönsten und bedeutendsten Momente in ihrem Leben. Wer zum ersten Mal ein Baby bekommt, der fragt sich oft, wie lange die Geburt wohl dauern wird. Leider gibt es hier keine pauschale und allgemein gültige Antwort, denn bei jeder Frau können Geburt und auch Länge stark variieren und völlig unterschiedlich verlaufen. Zwar gibt es für einige Phasen der Geburt Richt- und Erfahrungswerte, dennoch lässt sich nie sagen, wie lange die Geburt oder speziell eine Geburt dauern wird.

(mehr …)

Die Geburt – Der Ablauf 0

Steht die lang ersehnte Geburt bevor, mischt sich unter die Freude die Angst vor Schmerzen und Komplikationen. Besonders Erstgebärende sind oft unsicher, wenn es um die Entbindung geht.

Klinikgeburt oder die Geburt zu Hause

Da die Geburt neben dem besonderen auch ein intimer Moment ist, machen Sie sich sicherlich Gedanken, wo Ihr Baby auf die Welt kommen soll. Das kann die Klinik, das Geburtshaus oder eine Hausgeburt sein. Es sei erwähnt, dass bei einer Risikoschwangerschaft ausschließlich eine Klinik infrage kommt. Ansonsten steht es Ihnen frei, an welchen Ort Sie ihr Baby bekommen. Wählen Sie einen Ort, an dem Sie sich wohlfühlen können, der zu Ihrer Geburt passt und wo Sie optimal versorgt werden.
(mehr …)

Formalitäten nach der Geburt – Was ist nach der Geburt zu tun? 1

Mama mit Baby
Endlich ist das Baby da und man möchte am liebsten den ganzen Tag mit dem Zuwachs daheim bleiben. Doch auch kurz nach der Geburt bleiben Ihnen die Gänge zu Ämtern und Behörden nicht erspart. Einige Formalitäten müssen schnellstmöglich erledigt werden. Hier erfahren Sie was und wo Sie alles wichtige erledigen.
(mehr …)